MASTERCLASS IM BAHNHOF mit Domenic Janett (clar) 25.1.20

Volksmusikworkshop mit Domenic Janett
Offen für alle Instrumente

Samstag 25. Januar 2020
ZEIT: 09.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
ORT: Musiksaal (Zimmer 312) im Musikzentrum, HB St. Gallen
PREISE: Teilnehmerinnen und Teilnehmer Workshop: CHF 140.–, Gasthörerinnen und Gasthörer: CHF 30.–.

MASTERCLASS heisst nicht, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits Meister auf ihrem Instrument sein müssen, sondern dass Meister ihres Fachs den Workshop erteilen. Wir möchten mit dieser Reihe immer wieder mal internationale und nationale Grössen aus den Bereichen Jazz, Klassik und Volksmusik für einen Workshop nach St. Gallen holen.

Domenic Janett ist zweifelsohne ein Meister seines Fachs. Die Schweizer Landesfonotek führt über 150 Tonträger auf, auf denen er entweder mitwirkt oder Kompositionen von ihm gespielt werden. Domenic Janett entstammt einer Musikantenfamile aus Tschlin. Nach einer abgeschlossenen Schreinerlehre in Scuol studierte er am Zürcher Konservatorium (heute ZhdK) Klarinette und schloss erfolgreich ab. Heute betätigt er sich als freischaffender Musiker. Seit 1974 ist er ein festes Mitglied der “Engadiner Ländlerfründa”. 1983 war er Mitbegründer der Formation “Ils Fränzlis da Tschlin”.

Inhalt Workshop
Der Volksmusikworkshop ist offen für alle Instrumente. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden im Voraus Noten zugestellt. Domenic Janett kann als erfahrener Workshopleiter aber auch auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. Themen wie Stilistik, Phrasierung, spielen ohne Noten (Herangehensweise) wird Domenic Janett mit seiner bodenständigen und humorvollen Art ebenfalls ansprechen.

Anmelden