Neu ab 2018: FORTSETZUNG BÜHNENTECHNIK | Digital – mischpult

BÜHNENTECHNIK | FORTSETZUNGSKURS DIGITALMISCHPULT
In Zusammenarbeit mit den Hardstudios Winterthur

Als Ergänzung zum “Basiskurs Bühnentechnik” bietet das Musikzentrum St. Gallen neu einen Fortsetzungskurs zum Thema Digitalmischpult an.
Digitalmischpulte sind immer öfter anzutreffen, auch in Schulhäusern und Musikschulen. Der Umgang mit diesen komplexen Geräten birgt allerdings einige Tücken. Michael Brändli erklärt Ihnen die wichtigsten Funktionen eines Digitalmischpults und nimmt sich Zeit, um ihre Fragen zu beantworten.

Der “Basiskurs Bühnentechnik” wird am Musikzentrum St. Gallen bewusst mit einem analogen Mischpult durchgeführt. Die Funktionalität entspricht einem Digitalmischpult, Letztere sind aber etwas komplizierter und heikler, insbesondere wenn Probleme auftreten. Mit einem separaten Tagesworkshop bieten wir nun – auf mehrfachen Wunsch – eine Möglichkeit, sich dem Thema Digitalmischpulte unter kompetenter Leitung anzunähern.

Es wird empfohlen, zuerst den Basiskurs Bühnentechnik zu besuchen, um grundsätzliche Informationen zur Funktionsweise eines Mischpults zu erhalten. Wer sich schon auskennt, kann aber auch direkt den Fortsetzungskurs Digitalmischpult besuchen.

Leitung
Michael Brändli, Hardstudios Winterthur

Weitere Informationen finden Sie bei den Angeboten (unter Tagesworkshops)